Über uns

Philosopie

Ihre Spezialisten für Schönheit, Ästhetik, Gesundheit und Prävention

Wir bieten Ihnen ein Leistungsspektrum von der Beratung über die Diagnose bis hin zur Therapie.

Durch langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der medizinischen Kosmetik und im Bereich der komplementär Medizin erhalten Sie von uns professionelle Behandlungen nicht nur im Bereich Schönheit & Ästhetik sondern zugleich auch auf den Gebieten Anti-Aging, Prävention und Schmerzen.

Unsere Kunden / Patienten profitieren von unserer einzigartigen Kombination an Behandlungsangeboten. Wir beraten Sie individuell und ausführlich entsprechend ihrer Bedürfnisse und Ziele und erstellen einen optimalen Behandlungsplan.

Neugierig? Vereinbaren Sie jetzt einen kostenlosen, unverbindlichen Beratungstermin in Basel, Zürich oder Bern. Wir freuen uns auf Sie.

Team

Ursula Schmocker
EMR / ASCA-Anerkannt
Geschäftsführerin

  • Dipl. Körper- und Stoffwechseltherapeutin
  • Dipl. Lymphtherapeutin
  • Dipl. Fussrefelxzonentherapeutin
  • Eidg. Dipl. Naturärztin TEN i.A.
  • Dozentin für Aus- und Weiterbildungen im Bereich der Komplementärmedizin.


Mit Herzblut und Leidenschaft seit 20 Jahren erfolgreich in der Schönheits- und Komplementärmedizinischen Branche tätig…….

Sabina Debrunner
ASCA-Anerkannt

  • Dipl. Ernährungsberaterin
  • Dipl. Ganzheitliche Ernährungs-Psychologische Beraterin
  • Medizinische Praxisassistentin (MPA)
Geschichte

25 Jahre Jubiläum – Feiern Sie mit

Angefangen hat das medizinisch-kosmetische Unternehmen im Jahr 1988 als Bodyforming und ist seither führend auf diesem Gebiet in der Agglomeration Basel.

Das seit 2000 unter der Führung von Ursula Schmocker stehende Institut einen beeindruckenden Bekanntheitsgrad erreicht.

Ursula Schmocker legt noch mehr Wert auf die medizinische Ausrichtung und hat das Angebot auf dem Gebiet des Anti-Aging, der Komplementärmedizin , der Prävention sowie der Naturheilkunde und Schmerztherapie ausgebaut.

Ein ganz besonderer Meilenstein ist die Eröffnung der Standorte Zürich und Bern im Frühjahr 2020.